Dein Account: Wozu das? · Abonnieren/Registrieren · Einloggen
Du befindest dich auf der Startseite der Website. › Chronologie der Website | Wörter-Index
2014-Sep-24


aktuelle veranstaltungen
zur zeit finden leider keine veranstaltungen statt
vergangene veranstaltungen
mittwoch, 18.06.2014
bis
freitag, 15.08.2014
mo bis fr
06:30
bis
17:45 uhr
geöffnet
[KUNST WAHN SINN] im Marcolinipalais

... möchte auf expressive und zugleich verspielte Art zeigen, wie Menschen mit seelischen Problemen die Kunst für sich entdeckten. Für viele Betroffene ist künstlerisches Schaffen in Krisenzeiten Anker und Ausdrucksmedium zugleich. Wenn sich das eigene Erleben nicht mehr in Worte fassen lässt, so kann es oft noch sichtbar gemacht werden, beispielsweise in Bildern und Fotografien. Eine kleine Auswahl solcher Arbeiten zeigt die aktuelle Ausstellung in der Galerie im Marcolinipalais.

Ort: Krankenhaus Dresden-Friedrichstadt, Friedrichstraße 41, Galerie im Marcolini-Palais (Haus A)
Erdgeschoss rechts und 1. Etage

Anfahrt:
Tram: Linie 10 bis KRANKENHAUS FRIEDRICHSTADT
mittwoch, 09.10.2013
bis
donnerstag, 10.10.2013
1. Aktionstage zur seelischen Gesundheit Erfurt

Mit einem kleinen Angebot an Vorträgen, Schnupper-Workshops und Begegnungsmöglichkeiten laden die Erfurter Aktionstage dazu ein:
• Miteinander zum Thema seelische Gesundheit ins Gespräch zu kommen
• Sich über eigene Erfahrungen, gesundheitsfördernde Konzepte, Präventions- und Therapieansätze auszutauschen
• im Rahmen von Vorträgen und Workshops mehr zu erfahren und verschiedene Konzepte einfach auszuprobieren
• Vorurteile und Ängste gegenüber Betroffenen abzubauen und so der sozialen Ausgrenzung und Stigmatisierung entgegenzuwirken.

Flyer-Download & weitere Informationen: 1. Erfurter Aktionstage zur seelischen Gesundheit
montag, 07.10.2013
bis
donnerstag, 10.10.2013
1. Aktionstage zur seelischen Gesundheit Dresden

Vier Tage lang laden etwa 40 Einrichtungen und Vereine zu über 100 Veranstaltungen ein. Das Programm ist breit gefächert und beinhaltet Tage der offenen Tür, Kurse, Vorträge, Ausstellungen, Filme, Theatervorführungen sowie verschiedene Angebote zur Förderung der eigenen seelischen Gesundheit.

Flyer-Download & weitere Informationen: 1. Dresdner Aktionstage zur seelischen Gesundheit

Ausgewählte Veranstaltungen haben wir hier für Sie zusammengestellt.
montag, 07.10.2013ab 10:00 uhrNeue Wege übers Malen finden (Kurs)

Dauer: 2,5 Stunden, jeweils 10.00 – 12.30 Uhr, 13.00 – 15.30 Uhr und 18.30 - 21.00 Uhr
Kosten: 25 Euro, maximal 5 Personen

Ort: Atelier Neustadt, Königsbrücker Straße 70
Veranstalter: Heike von Carstenn-Lichterfelde
Kontakt & Anmeldung: Telefon (0171) 4 71 40 12, E-Mail: h.lichterfelde@googlemail.com

Anfahrt:
Tram: Linie 7 & 8 bis BISCHOFSWEG
montag, 07.10.201317:00 uhr[KUNST WAHN SINN] im Friedensgebet

Im Rahmen des regelmäßig montags stattfindenden, ökumenischen Friedensgebets soll über psychische Erkrankungen und die Situation Betroffener in unserer Gesellschaft informiert werden.

u.a. mit Impulsreferat und Gesangseinlage von Elisabeth Letocha, begleitet von Rolf Schinzel am Klavier

Ort: Kreuzkirche Dresden
Veranstalter: Ökumenisches Informationszentrum e.V., Pax Christi Dresden, Selbsthilfegruppe „Die Wölfe“
Kontakt: Reiner Wanke, Telefon (03 51) 4 80 13 90, E-Mail: wanke-re@khdf.de

Anfahrt:
Tram: Linie 1, 2 & 4 bis ALTMARKT, Linie 3, 7 & 12 bis PIRNAISCHER PLATZ, Linie 8, 9 & 11 bis PRAGER STRASSE
Bus: Linie 62 & 75 bis PIRNAISCHER PLATZ
mittwoch, 09.10.201313:00 uhrSelbstfürsorge und Achtsamkeit
Vortrag mit Übungen zum Thema

Ort: Krankenhaus Dresden-Friedrichstadt, Friedrichstraße 41, Haus B, Raum 3.64
Veranstalter: Krankenhaus Dresden-Friedrichstadt, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Kontakt & Anmeldung: Sven Leinert, Telefon (03 51) 4 80 13 60, E-Mail: leinert-sv@khdf.de

Anfahrt:
Tram: Linie 10 bis KRANKENHAUS FRIEDRICHSTADT
mittwoch, 09.10.201319:00 uhr[KUNST WAHN SINN] trifft Seelenlandschaften
– Lesung von Autoren/-innen mit Psychiatrieerfahrung

u.a. mit Gesangseinlage von Elisabeth Letocha, begleitet von Rolf Schinzel am Klavier,
sowie Gesang & Gitarre von Stefan (Die Wölfe)

Ort: St.-Marien-Krankenhaus, Selliner Straße 29, Festsaal
Veranstalter: St.-Marien-Krankenhaus; zusammen mit der Selbsthilfegruppe „Die Wölfe“
Kontakt: Telefon (03 51) 8 83 22 33 oder (03 51) 8 83 22 85

Anfahrt:
Tram: Linie 7 bis KÄTHE-KOLLWITZ-PLATZ
samstag, 22.09.2012
bis
sonntag, 07.10.2012
11:00 uhrausstellung [KUNST WAHN SINN] - wie die kunst mich wieder leben lehrte

SCHLOSS ÜBIGAU, RETHELSTRASSE 47A, 01139 DRESDEN



Sitemap / Inhaltsbaum

Inhalte:

Hast du Vorschläge, Ideen, Fragen? Schreib uns
aktuelle Server-Geschwindigkeit: 0,018 s/Seite
Impressum